Nieuws_nov_2014
Haleidaus | 12-12-2014

Praida van Soest & Kim Dominik
Letzte Woche hatten wir siebzehn Austauschschüler und zwei Lehrer aus Hamburg zu Besuch. Die Schüler haben bei uns zuhause geschlafen. Wir haben viel Spaß gehabt. Sie sind am Dienstagmittag angekommen. Dann hat Herr Toorenaar einen netten Vortrag über Asterix gehalten und Frau Nijhof hat ein Spiel zum Kennenlernen organisiert. Am nächsten Tag haben wir in Gruppen eine kleine Fahrradtour durch Leiden gemacht. Dabei haben wir ein paar tolle Gebäude und Gedichte fotografiert, die wir am Donnerstag präsentiert haben. Donnerstagnachmittag waren wir dann noch im Museum van Oudheden. Abends waren wir Schüler zusammen essen in einem Pfannkuchen-Restaurant. Es hat uns allen sehr gut geschmeckt. Am Freitag waren wir ein paar Stunden in der Schule. Danach hatten wir Freizeit, und viele von uns haben sie in der Stadt verbracht. Am Abend hatten wir einen Filmabend. Wir haben uns ‚Groupies bleiben nicht zum Frühstück‘ angeguckt. Wir fanden den Film ziemlich witzig. Am Samstag mussten wir morgens früh am Bahnhof sein, weil wir nach Amsterdam fahren wollten. In Amsterdam haben wir eine wunderschöne Bootstour auf den Grachten gemacht. Später waren wir im Reichsmuseum und haben uns die ‚Nachtwacht‘ angesehen. Danach hatten wir ein bisschen Freizeit, die die meisten von uns zum Shoppen benutzt haben. Sonntagfrüh sind die Austauschschüler leider schon wieder abgefahren. Wir freuen uns alle schon doll auf Juni, weil wir sie dann in Hamburg besuchen werden und wieder eine tolle Woche haben werden.


Terug naar voorpagina ยป